Sonntag, 27. April 2014

Start in die RTF-Saison: Die Reize eines Spätstarts

Idylle pur: So erlebt der Spätstarter seine RTF - viel Natur
und mit Blick auf die Schönheiten der Strecke. Bild: bs
Heute bin ich in die RTF-Saison gestartet. Mit meinem Herkules MR1 bin ich die vom Hamburger Verein Endspurt ausgerichtete Rudi-Bode-RTF mitgefahren. Auf einen frühen Start habe ich bewusst verzichtet, sondern bin erst um 10.30 Uhr auf die 118 Kilometer lange Strecke gegangen. Ein paar Gedanken zu den Reizen eines Spätstarts. Weiterlesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen