Donnerstag, 3. Juli 2014

Radwerbung am Balkon: Fahrt Rad statt Auto

Wenn man sich intensiv mit Fahrrädern beschäftigt, kriegen das zwangsläufig Kollegen mit und Nachbarn und Bekannte und Bekannte von Bekannten und die Freunde sowieso. Darum gibt es oft Fragen zum Fahrrad-Neukauf, zu technischen Problemen oder einfach nur einen Bike-Smalltalk. Und es kommen Fotos. So wie dieses hier. Ein Kollege hat es mit seinem Smartphone aufgenommen und mir geschickt. Es zeigt den Autofahrern in Hamburg, was das Problem am Stau ist. Nämlich sie selbst. Ich mag das selbstgemalte Transparent, das angeblich in der Stresemannstraße hängt. Denn viele, die dort täglich auf dem Weg zur Arbeit im Stau stehen, wären mit dem Fahrrad wahrscheinlich schneller im Büro. Gerade die nächsten Tage bieten sich für einen Selbstversuch an. Hochsommerlich soll es werden. Also rauf auf Rad. Ride bicycle!

Kommentare:

  1. Das hängt da nicht nur angeblich. ;-) Stresemannstraße Ecke Juliusstraße.
    http://instagram.com/p/pwepGGm8DK/?modal=true

    AntwortenLöschen
  2. Jörg, ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken.... das Foto habe ich nicht selbst gemacht, sondern nur an dich weitergegeben. Der Kollege

    AntwortenLöschen
  3. Okay Herr Kollege, wusste ich nicht. Bitte nenne mir doch die Quelle.

    AntwortenLöschen